Mobilität im Landkreis Osnabrück

Ablauf & Termine

Aktuelle und kommende Veranstaltungen und Formate

Unternehmensbefragung
Juli 2022

Die durchschnittliche Entfernung für einen Weg zur Arbeit beträgt in Deutschland 16 Kilometer – Mobilität zu managen, ist auch für die Unternehmen im Landkreis eine wichtige Zukunftsaufgabe. Mit der Befragung erfassen wir ihre Bedarfe und Maßnahmen auf dem Weg zu einer leistungsfähigen Mobilität als Wirtschaftsfaktor für die Region.

Radfahrer Pendler groß
Fachveranstaltung Mobilität
September 2022

Sie beschäftigen sich fachlich und/oder ehrenamtlich mit dem Mobilitätsangebot im Landkreis Osnabrück? Kommen Sie mit Akteuren aus Organisationen, Vereinen und Verbänden ins Gespräch und diskutieren gemeinsam die Eckpunkte unserer künftigen Mobilität.

Workshop
Digitaler Folgetermin zu Bürgerdialogen

Nachdem die Bürgerdialoge ausgewertet sind, laden wir zur Nachlese und Ergebnispräsentation ein.

Erfahren Sie, welche Ideen und Wünsche bei den Bürgerdialogen generiert wurden und in das Mobilitätskonzept des Landkreises einfließen können.

Mitmachen
Informationsveranstaltung für die Ratsmitglieder unserer Kommunen

Bei der zweiten Veranstaltung für die Ratsmitglieder der Städte, Gemeinden und Samtgemeinden stellen wir die Ergebnisse der Bürgerveranstaltungen und -befragungen vor, um mit den Ratsmitgliedern die Mobilität der Zukunft zu diskutieren und die nächsten Planungsschritte vorzubereiten.

Öffentliche Endpräsentation

Wir stellen Ihnen unsere Erkenntnisse aus dem Projekt vor, die Sie durch Ihr Mitwirken möglich gemacht haben.

Ort und Datum folgt.

Was bisher geschah: Zurückliegende Veranstaltungen und Formate

Digitale Informationsveranstaltung Bürgermeisterinnen und Bürgermeister
17.02.2022

Mit den Verwaltungschefs unserer Kommunen haben wir Informationsflüsse und die Ausrichtung der repräsentativen Bürgerbefragung abgestimmt.

Informationsveranstaltung für die Rats- und Kreistagsmitglieder
15.03.2022

An der digitalen Veranstaltung für die Mitglieder der Stadt- und Gemeinderäte im Landkreis haben ca. 80 interessierte Personen teilgenommen. Das Projekt und die anstehenden Veranstaltungen wurden vorgestellt, und Rückmeldungen zur anstehenden Bürgerumfrage beantwortet.

Danke an alle Teilnehmenden!

Pressegespräch
22.03.2022

Die Mobilitätswende im Landkreis und den Kommunen nimmt Fahrt auf. Am 22.3. haben der Bürgermeister von Wallenhorst, Otto Steinkamp, Landrätin Anna Kebschull und Kreisrat Dr. Winfried Wilkens die Kampagne „Moin - Mobilität nachgefragt." präsentiert.

Zum Presseartikel

Besuche in den Gemeinden
April / Mai 2022

Derzeit besuchen wir Ihre Gemeinde. In Gesprächen mit Verwaltung und Politik erfahren wir aktuelle Herausforderungen und Handlungsansätze zur Verkehrsentwicklung aus erster Hand.

Workshop mit den Unternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS)
Juni 2022

Die regionalen Busunternehmen machen einen starken Nahverkehr vor Ort möglich. Mit ihnen diskutieren wir erste Projektergebnisse und die künftige Ausrichtung des ÖPNV im Landkreis.

Bus Haltestelle Kirche
Online-Befragung
Mai 2022

Wie erleben Sie das Bus- und Bahnangebot in Ihrer Gemeinde? Was gibt es im Radverkehr zu verbessern? Welches Verkehrsangebot wünschen Sie sich für Ihre täglichen Wege? Wir möchten es wissen.

Ab dem 27. April wurden dazu bereits ca. 32.000 per Zufall ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Osnabrück postalisch kontaktiert und hatten die Möglickeit, an der Befragung teilzunehmen.

Zusätzlich haben wir aber auch allen weiteren Einwohnerinnen und Einwohner sowie weiteren Personen mit Bezug zum Landkreis Osnabrück die Möglichkeit gegeben, an dieser Befragung zur Mobilität im Landkreis Osnabrück teilzunehmen.

Wir bedanken uns vielmals für Ihre Teilnahme!

Grafik Mobilität Startseite
Bürgerdialoge
Diskutieren Sie vor Ort mit uns und wirken aktiv am künftigen Mobilitätsangebot mit!

An fünf Orten im Landkreis sind wir im Juni mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog gegangen. Vielen Dank an alle Teilnehmenden, die uns Ihre Gegebenheiten vor Ort und ihre Bedürfnisse hinsichtlich der Mobilität mitgeteilt, mit uns diskutiert und Ideen kreiert haben.

Bürgerbeteiligung